Mini Gelbörsen

Auf Märkten werde ich immer wieder mal gefragt ob ich auch Geldbörsen für Erwachsene haben.
Jetzt hab ich da mal was ausprobiert.
Noch nicht perfekt, aber ich übe noch.
Leider sind ja jetzt alle Märkte ausgefallen. Aber ich freu mich euch alle im Herbst wieder zu sehen!
Bis dahin übe ich noch ein bissl weiter.

Angies Kleiderschrank, Mini Geldbörse
Angies Kleiderschrank, Mini Geldbörse

Türkranz

Heute mal was nicht genähtes
Mein neuer Türkranz
Sorry an meine Floristenmama, besser ging nicht 😉
den Türkranz hatte ich schon mal vor längerer Zeit mit dem Jerseyband umwickelt. Meine erste Version hatte Schmetterlings aus Papier dran, jetzt gibts Blümels

Angies Kleiderschrank, Türkranz

Hexagone

Erinnert sich noch irgend jemand an die Hexagone die ich im Frühling auf den Märkten gegen die Langeweile geheftet habe?
Damit hatte ich drei Kosmtiktaschen gepimt.
Eine davon ist ins Kinderzimmer gewandert, die anderen haben leider keinen Anklang gefunden und liegen immer noch in meinen Marktkisten.
Also habe ich die Idee nicht weiter verfolgt und die Hexagone lagen unbeachtet in einer Kiste.
Die hab ich mir jetzt mal wieder hervor gekramt und habe die mal zu Blumen zusammen genäht.
So richtig hab ich allerdings immer noch keine Idee was ich dann am Ende daraus machen soll, aber jetzt bin ich schon mal einen Schritt weiter.

Angies Kleiderschrank, Hexagone
Angies Kleiderschrank, Hexagone

Schlüsselbändiger

Aus der Abteilung „ich war einmal ein Hosenbein“
Für eine liebe Freundin die immer echt viele Schlüssel mit sich rumschleppen muß.
Da diese Schlüssel immer das Innenfutter von solchen Täschchen kaputt dröseln, ist bei dieser das Innenfutter auch aus Jeansstoff. Dazu dann noch ein breiter, robuster Reißverschluß.
Das zusammen hat dann mich und die Maschine echt ein bissl an die Grenzen gebracht hat.
Aber ich hab gesiegt (und auch noch was dabei gelernt) und ich glaube sie hat sich gefreut. Vor allem weil sie vermutlich dachte ich habs vergessen

Angies Kleiderschrank, Schlüsselbändiger

Weißenfels, Weihnachtsmarkt

Irgendwie vernachlässige ich gerade ein bissl meinen Blog, sorry, Weihnachten….. Ihr kennt das….
Aber ich hab noch eine Ankündigung für das vierte Adventswochenende.
Da findet Ihr meine Sachen und mich auf dem Weihnachtsmarkt in Weißenfels.

Die Weißenfelser haben sich in diesem Jahr etwas ganz besonderes einfallen lassen:
Das Handwerkerdorf hat neun Markthütten mit 32 Anbietern, die mit interessanten wechselnden Angeboten präsent sein werden. Die Palette steht unter dem Motto „HüttenZauber HANDverlesen“ und sie reicht von Geschenkideen aus Keramik, Zinn und Glas über Holz, Stein und Wachs sowie Brettchenweberei bis zu Stoff, Klöppelspitze, Kork, Filz und Wolle. Zudem werden traditionelle Produkte wie Herrnhuter Sterne, Pulsnitzer Pfefferkuchen und erzgebirgische Kunst feilgeboten. Schokoladen kommen von Argenta aus Weißenfels.

Und eine dieser Hütten darf ich zum vierten Adventswochende (vom 20. bis 22.12) füllen. Ich freue mich sehr über die Chance und würde mich freuen wenn Ihr alle zahlreich zum Weißenfelser Weihnachtsmarkt kommen. Ihr findet mich in Hütte drei 😉
Wenn ich mir die Wettervorhersage so anschaue, kann ich euch allerdings nicht versprechen das es so romatisch verschneit wie auf dem Bild wird.

Aber, hey, es gibt sogar eine Eisbahn…. also wer da jetzt noch nicht interessiert ist…..

© Stadt Weißenfels Weihnachtsmarkt in Weißenfels

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen