Maseike

So, Trommelwirbel, denn ich hab mal was für mich genäht 🙂
Kommt ja selten genug vor. Irgendwie hatte ich bisher nie den richtigen Schnitt für mich gefunden und dan ist die Stoffmenge für mich ja auch deutlich größer als für ein Kindershirt. Da hab ich immer Angst wenn ich das versaue, ist der ganze Stoff für den Popo.

Aber jetzt hab ich mich mal getraut und ich finde es ist gut geworden. Jetzt, wo ich die Zeilen tippe habe ich es an 😉

Es ist Maseike geworden. Das einzige was ich geändert habe ist die Ärmellänge. Die ist jetzt halblang. Aber einen Ämel zu kürzen ist nun wirklich kein Hexenwerk, das bekomme sogar ich hin. 😉
Angies Kleiderschrank, Maseike

*Werbung* da Schnittmusternennung (selbst gekauft)

Alles Drin

So, das ist nun wirklich die letzte Tasche die ich euch zeige bevor es auf den Markt geht.
Und eigentlich ist sie auch schon für den Markt eingepackt. 😉
Also, ohne große Worte (meist fällt mir ohnehin wenig sinnvolles ein ☺)

Alles Drin, Farbenmix, Kokka, Angies Kleiderschrank
Alles Drin, Farbenmix, Kokka, Angies Kleiderschrank
Hier ist auch beim Zusammennähen so ein lustiges Tier entstanden ☺
Alles Drin, Farbenmix, Kokka, Angies Kleiderschrank

46/17

Bullaugentasche

Meine, meine, meine ☺
Schon eine ganze Weile will ich für mich eine neue Tasche nähen. Aber Ihr wisst ja wie das so ist 🙂

Meine Tasche ist immer ein bissl meine Visitenkarte.
Wenn ich mit jemanden ins Gespräch komme und erzähle das ich Taschen nähe, zeige ich meine als Beispiel vor. Das habe ich jetzt in letzter Zeit nicht mehr so gerne gemacht.
Aber jetzt geht das wieder 😉

12/17

Mini Gretelies

Wir sind alle wieder einigermaßen fit. Nur meine Motivtion ist irgendwie noch verschollen.
Wenn Sie jemand findet, bitte bei mir abgeben ☺

Immerhin hab ich heute mal den Balkon ganz zaghaft aus dem WInterschlaf geweckt.

Vor ein paar Tagen hab ich auch schon eine Mini Gretelies genäht und zwei Taschen zugeschnitten. Okeee….. die Taschenteile liegen auch immer noch unangetastet auf meinem Tisch… wie gesagt… die Motivation hat sich versteckt.

Also heute erstmal nur eine Mini Gretelies.

Loops

Und hier kommen sie:
tataaaaaaa……die oberkuscheligsten Loops, die ich jemals in der Hand hatte.
Naja, nicht ganz, denn aus dem gleichem Material hatte ich im letztem Jahr schon welche.
Da konnte ich dann leider auch nicht widerstehen als ich die Stoffe im Shop gesehen habe und der „jetzt bestellen“ Knopf hat sich irgendwie wie von allein gedrückt.
Aber das Material ist wirklich toll. 😉

Schürze

Irgendwie ist mir beim Bügeln aufgefallen das meine Shirts immer so blöde Flecken in Bauchhöhe haben. Flecke, die offensichtlich nicht durch einfaches Waschen rausgehen.
Ich hab dann mal beobachtet und herausgefunden das wohl in der Küche beim Braten passiert (Fischstäbchen, Kartoffelpuffer, … ihr kennt das ☺ )
Also hab ich beschlossen das ich eine Schürze brauche.
Nun hab ich nicht wirklich die Figur um mir noch was um den Bauch zu binden. Sowas wollte ich nicht, also mußte was anderes her. Schliesslich hab ich mir ein Hängerchen genäht.

Meine Puppe ist viel schlanker als ich, deswegen siehts echt merkwürdig aus, aber ich denke ihr könnt alles wichtige sehen.

Vorn hab ich mir Druckknöpfe dran gemacht, dann geht das mit dem An- und Ausziehen leichter.
Und ja, ich hab fürs Bild geschummelt. IDen einen Druckknopf habe ich natürlich falsch rum dran gemacht. Das bdeutet das ein Träger verdreht ist. Aber mich stört das nicht und wenn einer fragt, dann soll das so 😉

Die Inspiration dafür hab ich von hier

Bullaugentasche

Meine, meine, meine ☺
Wie heißt das so schön, der Schuster hat die schlechtesten Schuhe.
In meinem Fall ist es meine Tasche. Oder viel mehr war meine Tasche. Ich hatte diese Tasche und hab sie wirklich lange benutzt. Aber jetzt geht sie kaputt und ich brauche eine neue.

Also hab ich mal meine Bullaugentasche mit dem Anna Schnitt gekreuzt.
Denn die Aufteilung finde ich nach wie vor toll. Aber ich wollte sie ein bisschen kleiner. Wächst das Kind, wird Mutters Handtasche wieder kleiner 😉

Dabei habe ich aber irgendwie so viel am Schnitt rumgefuscht das ich am Ende doch ein gutes Stück von der Höhe wegnehmen mußte damit alles passte. So ist sie jetzt doch niedriger ist als sich eigentlich wollte.
Aber so ist das halt mit Prototypen. ☺
Ich hab sie jetzt mal eingeräumt und werde in der nächsten Zeit entscheiden ob mir das so gefällt.
 

 Das Bild war eigentlich ein Outtake, aber irgendwie finde ich es hat was.☺
Nummer 42

Schlüsselbänder

Ich bin ja eine faule Socke eine bekennende Freundin der rationalen Arbeitsweise.
So hab ich die Kunstleder Zuschnittreste von den Turnbeutel fein säuberlich zu Seite gelegt und jetzt zu Schlüsselbändern verwurstet. 

Das gefällt mir ganz gut. Mal was anderes als Gurtband.

Mein heutiger Beitrag zum Creadienstag.

 
Ansonsten sieht es gerade bei uns eher so aus.

Kleinchen bekommt in ihrem Zimmer einen neuen Fußboden und die Wände werden auch wieder neu gemacht. Später gibts dann noch ein neues Hochbett. Im Moment räumen wir deswegen das Zimmer komplett aus.
Also, wenn ihr in nächster Zeit nix von mir hört, ich bin dann irgendwo zwischen den Kisten. 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen