Gepimpte Jacke

Nein, die Jacke hab ich nicht selbstgenäht. Aber ich habe sie an unseren aktuellen Bedürfnissen angepasst.
Kleinchen eine eingegipste Hand und Gipshand und Winterjacke sind nicht wirklich kompatibel. Im Sale habe ich eine dick gefütterte Weste ergattern können, aber die ist allein doch zu dünn und die Arme wollen ja auch ein bissl Wärme abhaben.
Also habe ich in den Ärmel einen Anziehhifen- Reißverschluß eingebaut.

Ja, ich gestehe, von allein wäre ich nicht auf die Idee gekommen, aber zum Glück habe ich tolle virtuelle Nähfreundinnen. Und eine von denen stand schon vor dem gleichem Problem und hat mir die Lösung quasi auf dem Silbertablett serviert. Vielen Dank dafür!
Bei CLP EigenArt hat sie ein tolles Tutorial für die Reißverschluß Lösung.

Das Reißverschlußende habe ich mit SnapPap versteckt und mein Saumband ist ein Falzgummi.

Wo wir grad bei guten Tipps sind:
Als Langarmshirt hat sich bei uns übrigens Mini Acedia bewährt. Da passt die Gipshand durch. Und zum Glück haben wir davon schon ein paar. ☺

Zopfgummis

Ab und zu hab ich so eine Fummelarbeit, die ich dann ganz gerne mal nebenbei beim TV machen. Oder auch mal mit zum Markt nehme, damit ich dort nicht so sinnlos rumsitze oder stehe, wenn keine Kunden da sind.
Und das hier ist das Ergebnis der letzten Fummelei.

gepimpte Zopfgummis
 und zwar so viele das die für einige Märkte reichen werden☺

Aufhänger

Heute hab ich mir mal ein Alltagsärgernis vorgeknöpft.
Die Kindergarderobe.
Haben nur wir das Problem? In immer weniger Jacken ist ein Aufhänger eingenäht. Und zwar völlig unabhängig davon wie teuer die Jacke war.
Das führt dann zwangsläufig zu sowas.

Jetzt hab ich einfach in alle Jacken ein kleines Stückchen Webband als Aufhänger eingenäht.
Wenn ihr das nachmachen wollt, achtet darauf das es ein Band ist, das auf der Rückseite keine oder wenig Webfäden hat.  Am besten eignen sich dafür die Bänder die man ohnehin beidseitig benutzen kann.
Das Band an den Enden mit dem Feuerzeug versiegeln und ein kleines Stückchen einschlagen und einfach festnähen. Wenn ihr darauf achtet das ihr farblich zur Jacke passendes Untergarn benutzt, fällt es auf der Außenseite der Jacke kaum auf.

Achtet aber darauf das ihr keine Kapuzen festnäht. 😉 (jetzt darf sich jeder von euch selbst überlegen woher ich das weiß)

 Viel besser!

Mila

Eine liebe Freundin hat mich gebeten sie für eine Motto Silvesterparty zu unterstützen.
Thema: „die Helden unsere Jugend“
Sie hat sich Mila Superstar ausgesucht.
Ja, ich gestehe, ich mußte erstmal nachschauen wer das ist. Offensichtlich hab ich meine Jugend in einem anderem Jahrzehnt verbracht als sie 😉

Wir haben einfach ein weißes Poloshirt gepimpt

 Viel Spaß bei der Party Mila 😉
Mein heutiger Beitrag zum Creadienstag

Tasche gepimpt

Mal wieder eine Tasche gepimpt. Die hing hier schon eine ganze Weile.
(da hängen auch noch zwei andere Taschen, dieich irgendwie immer mal besticken wollte *öhm*)
Lange konnte ich mich nicht für ein Muster entscheiden. Jetzt hab ich mich endlich Nägel mit Köpfen gemacht.
Als ich die Stickmaschine angemacht habe, stand da 89 Minuten und 29 Farben. Wow, das ist mal ne Hausnummer. Außerdem wurde es immer dunkler. Bei Kunstlicht finde ich es echt schwierig die richtigen Farben auszuwählen.
Zudem hab ich die ganze Zeit gezittert das alles klappt und die Maschine nicht den Deckel „frisst“
Aber es hat geklappt und ich finde es hat sich gelohnt.

Wie gesagt, die Puppe „muß“ so. Da hat sich Kleinchen dran ausgetobt. ☺

Taschen gepimpt

Ab und zu fallen mir Taschen in die Finger die ich dann als Rohling benutze.  Die Taschen sind schön, aber auch ein bissl langweilig.
Meistens mach ich dann einen neuen Taschendeckel. Machmal popel ich den Deckel auch direkt auf und bestick den direkt.
Bei diesen beiden hab ich jeweils einen neue Taschenklappe gemacht.
Wundert euch bitte nicht das die Puppe so aussieht. Das muß so. 😉
An der hat sich meine kleine, hauseigene Modedesignerin augetobt. Ihr seht also ein frühes Werk ☺

Nur die Taschen, die hab ich gemacht.. naja… gepimpt….

 

Shirt gepimpt

Kleinchen hat sich ein T Shirt gepimpt.
Mein Beitrag dazu hat sich lediglich auf Hiwi Arbeiten beschränkt.
(das heißt ich hatte die Sauerei und sie den Spaß)

Wir haben einfach ein Shirt aus dem Seond Hand Laden mit Textilfarben und den Feder Schablonen von Rayer verschönert.
Dabei haben wir nichts dem Zufall überlassen. Die Position der Federn haben wir vorher dadurch festgelegt das Kleinchen drei Federn von oben auf das Shirt hat fallen lassen.

Ich finde es hat was von einem Gesicht.

 Nur bei den Farben haben wir uns nicht an die Vorgaben der Taubenfedern gehalten. ☺

Hexe

Nun zeig ich euch mal wie meine kleine Hexe heute morgen in die Schule gegangen ist.
Den Besen hat sie dann aber doch lieber hier gelassen.

Das Kleid und den Hut haben wir aus dem Second Hand Laden. Das Kleid ist ein „kleines Schwarzes“ aus der Abendmode Ecke. Da das gute Stück trägerlos war und Kleinchen das nun wirklich nicht ausfüllte, hab ich mit Haken und Ösen Träger dran gebastelt.

Dann gehört noch ein selbstgenähter Gürtel, der mit Druckknöpfen geschlossen wird dazu. Auf den Gürtel habe ich einfach verschiedene Stofftreifen aufgenäht.

Hut und Kleid haben wir dann noch mit Glitzespinnen dekoriert. Teuflische Biester, übrigens. Die durften erstmal eine ganze Weile auf den Balkon, weil sie so gestunken haben. Der Glitter ist auch überall, wenn man die nur mal scharf angeschaut hat.
Daraus hab ich Broschen gebastelt. 

So können wir vom Kleid alles wieder abbauen und das vielleicht im nächstem Jahr als Grundlage wieder verwenden.

Handyhüllen

Heute gabs gepimpte Handyhüllen aus Filz. Wollfilz für bestickte Hüllen mit Klett hab ich auch schon zugeschnitten. Dafür das ich gesagt hab, ich mag keine Handytaschen machen, hab ich diesmal ganz schön viele 😉

Die Velours gibts bei Peppauf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen