Taschen gepimpt

Heute hab ich Taschen gepimpt
Bei den ersten beiden hab ich neue Taschenklappen gemacht. Die Taschen selbst sind fertig und haben netterweise von Haus aus wechselbare Klappen mit Klettverschlüssen. Das Konzept kenne ich schon aus den Schnittmustern für Anna und Josipa.
Heue also nur Klappen:

 Bei dieser hab ich den Deckel aufgemacht, eine grandiose Kontruktion hinter meiner Stickmaschine aufgebaut, damit die Taschen nicht alles runterzieht und bestickt. Hinterher hab ich dann einfach (haha, toller Scherz) den Deckel wieder zusammengenäht.

Eine hab ich noch liegen, mal schauen, was ich mit der mache.

Jacke gepimpt

Wenn man sechs und weiblich ist steht man auf Pferde.
Klar, natürlich gibt es Ausnahmen (nicht das jetzt alle protestieren ☺).
Aber bei fast allen Mädchen, die ich Kleinchens Dunstkreis wahrnehme ist es so.
 Meist sind diese Viecher rosa und haben noch ein Horn und /oder Flügel.  Aber manchmal reicht auch ein ganz normales Pferd.

Hier ist eine Softshell Jacke vom Discounter gepimpt mit Pferd von Tinimi.

Kleinchen glücklich, die Freundinnen neidisch und die Verwechslungsgefahr ist dann mal wesentlich kleiner geworden.

Mein heutiger Beitrag zum Creadienstag. Dann geh ich mal stöbern, was die anderen Kreativlinge so gemacht haben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen