Antonia 1.2

Die Antonia von hier hab ich mir nochmal vorgenommen.
Das Halsbündchen war einfach häßlich.
Notiz an mich: wenn da was von Fadenlauf steht, unbedingt beachten……

Also hab ich gefühlte hundert Stunden lang das Halsbündchen wieder abgefummelt (zum Glück hatte ich ja auch schon mit dem dreifachen ZicZack Stich abgesteppt, damit es sich auch so richtig lohnt….).
Dann ein neues Bündchen dran. Leider hatte ich von dem Stoff nicht mehr genug im richtige Fadenlauf (so ist das ganze ja entstanden)
Dann noch Ärmel und Abschluß mit Wellen Rollsaum versäubert und feddich.

Kleinchen hats heute schon im KiGa an ;-))

Rucksack

Heute hab ich einen Kindergarten Rucksack gebastelt
Der alte, vom Flohmarkt war wirklich nicht mehr schön
Jetzt gibts diesen
von vorn

von der Seite 😉

von der anderen Seite 😉

und nochmal seitlich 😉

So, jetzt weiß ich wie das geht, und wo welches Teil wohin kommt
Das hat Spaß gemacht, davon gibts bestimmt noch mehr
Ich brauch noch schönere Kordel, da hatte ich nix brauchbares da.

Antonia

Hier ist meine erste Antonia

noch nicht gesäumt und mit den typischen Fehlern wenn ich sowas zum ersten Mal mache.
Mal schaun, ob sie passt.

Stuhlkissen

Gestern abend ist noch ein improviertes Kissen für den kleinen Holzstuhl entstanden

Einfach ein bisschen Schaumstoff und dann halt den Stoff drumrum.
Nichts wirklich anspruchvolles…… dachte ich, aber dann wars doch nicht so einfach 😉

Rückseite

Uljana

In den letzten zwei Tagen ist eine Uljana bei mir entsanden
aus Lieblingsstöffchen und mit LoveChirp Stickdatei

die find ich richtig gut
auch wenn mein kritisches Auge natürlich auch hier ein paar Fehler findet *lach*

Kann das sein das man als Näherin einfach zu kritisch ist??

U Heft Hülle

Endlich haben wir auch eine U Heft Hülle.

also sooo ganz zufrieden bin ich ich nicht. Eine zweite würde sicherlich besser werden.
Aber wir sind in vier Wochen zur U8 und dann brauchen wir das Heft nur noch einmal. Ich glaube, dafür mach ich dann nicht noch eine neue ;-))

Pleite….

Pleite auf der ganzen Linie

Bis hier war noch alles gut
Aber dann hab ich angefangen es zu besticken
Es sollten zwei große Vögel drauf. Einer links unten und dann noch einer ein bisschen weiter oben rechts.
Und dann hab ich nicht mehr so richtig aufgepasst und einfach nur noch Fäden gewechselt.

Nur leider hat sich da irgendwas verhakt und ich habe einen dicken Versatz drin. Und weil es ja noch nicht reicht hab ich die Rückseite gleich mal mit festgestickt.


Jetzt hab ich hier ein Shirt für die Tonne. Unten rechts ein unfertiger Vogel mit fettem Versatz und unten rechts ein Loch.

Ach manno, ich ärger mich so……

Zoe

Endlich hab ich die unvollendete Zoe fertig gemacht

mit gesticktem Heißluftballon von Urban Treads
Und das Blümchen muß da sein, ganz wichtig!

Das muß dort sein, weil ich nämlich beim letzten Faden abschneiden mit der Stickschere gleich mal ein Loch ins Shirt geschnitte hab *grummel*

Ich hab dann nochmal die Kurzarmversion gemacht und gleich mal einen Wellen Rollsaum ausprobiert

Also, ich find auf dem Bild siehts schon ein bisschen wie Schlafanzug aus, aber das Kleinchen war begeistert.
Und ich bin stolz auf meinen ersten Wellensaum.

Beanie

Mein erstes Teil mit „der Neuen“

noch ein Beanie
hach, wie das „flutscht“
Jetzt verstehe ich wie man davon mehrere pro Tag nähen kann 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen