Arztkittel

„Mamaaaaa, ich wünsche mir vom Weihnachtsmann einen Arztkittel!!!!“
Leider kam der Wunsch für den Weihnachtsmann zu spät, also mußte ich ran

Opa hat ein ausrangiertes, einfaches weißes Oberhemd spendiert
ich habs etwas gekürzt, aus dem übrig gebliebenen Stoff noch ein paar Kitteltaschen gebastelt und das ganze mit einer Stickerei verziert.
Auf dem Rücken ist das rote Kreuz nochmal, ohne Schriftzug.
Nun ratet mal, wer den ganzen Tag dann Patient spielen durfte……

Falsch, der Papa ;-))

Flickarbeit

Die Erzieherin vom Kleinchen hat mich gefragt ob ich versuchen kann Ihr geliebtes Dumbo Shirt zu retten.
Sie hatte sich ein Loch reingerissen und so war es nicht mehr tragbar.
Und weil sie die gestickten Shirts vom Kleinchen gesehen hat, kam ihr halt die Idee.

Ich hab auch gleich mal ja gesagt und dann saß ich dann aber doch ein bisschen ratlos davor.
So sah das Shirt aus. (auf dem Bild liegt ein roter Stoff unter dem Loch, damit man es besser sehen kann)

Mein Problem war, das sie gesagt hat, es soll nicht bunt, sondern dezent sein sollte.
Ich mußte mir erstmal dezenten schwarzen Jersey besorgen. Zum Glück konnte meine liebe Nachbarin da aushelfen.
Dann das nächste Problem: Welche dezente Stickdatei??
Herausgekommen ist dann das hier

Sie hats vorhin wieder bekommen und sie hat sich wirklich gefreut

Männergeschenke

So kurz vor Weihnachten hat auch noch ein guter Freund von meinem Freund Geburtstag. Der gute Mann ist Musiker und er bekommt zwei bestickte T Shirts von uns.

Wer den guten Mann mal buchen mag, findet ihn hier.
Nun hat unser Kleinchen die ganze Aktion mitbekommen und dann ein lautstarkes „MAMAAAA, ich will auch eine Gitarre auf einem T Shirt für mich!!!!!“ von sich gegeben.
Nun bin ich ja (meist) eine nette Mama und hab sie dann noch die Farben aussuchen lassen.
Wir Großen haben angesichts der Farbauswahl erst die Augen nach oben gerollt, aber hinterher finde ich das sie es gut ausgesucht hat. Hat halt Geschmack die Kleine 😉

Handy Ladestation

Das Projekt hatte ich schon lange vor
Allerdings wußte ich nie so wirklich wie ich es umsetzen sollte.
Dann hab ich das in einem Blog gestehen
Ich gestehe auch, das ich es eigentlich fast komplett genauso gemacht habe.
Wenn ich den Blog wiedergefunden habe, stell ich natürlich auch noch den Link hier ein.
Eigentlich wollte ich einen schönen Zierstich an den Seiten dranmachen.
Leider läßt meine Maschine immer wieder Stiche aus, so das es nicht wirklich schön aussah.
Nun also leider nur mit einer ganz normalen Naht.

Edit: so jetzt hab ich es endlich gefunden: hier bei der lieben Melanie hab ichs „geklaut“

Eulen Anhänger

Tatataaaaa…..

hier ist der erste SiMa Eulen Anhänger aus dem Hause Angie
Eulen sind ja ein bisschen lichtscheu
Irgendwie hatte ich auch meine liebe Not das Ding so richtig zu fotografieren.
Überhaupt hab ich mit dem glänzenden Stickgarn häufig Probleme mit den Bildern.
ich hoffe man kann trotzdem alles wichtige erkennen.

Oona mit Vögeln

Hier hab ich eine fast fertige Oona zum vorzeigen.
Leider konnte ich das Kleinchen noch nicht davon überzeugen, das Kleidchen mal anzuziehen, dewegen ist es noch ungesäumt
Vorderseite
Rückseite
Ich glaub ja fast da geht noch was drauf 😉

Engel

Ich erzähle meinem Kind immer wieder gerne das sie auf einer Schulter einen kleinen Engel sitzen hat und auf der anderen einen kleinen Teufel.
Wenn mal wieder alles falsch ist, sagt sie dann „ich hab wieder auf mein Teufelchen gehört….“

Mit diesem Shirt ist das Engelchen eindeutig im Vorteil, finde ich.
Shirt aus dem Second Hand Laden, Stickdatei von Huups

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen