Haarturbanband

So, heute mal keine Taschen 😉

Zum Winter hin habe ich bisher immer Kindermützen für die größeren Kinder gemacht.
Auf zwei Märkten vor Weihnachten sichern die mir immer meine Standmiete. Wir wohnen in einer Gegend die man nun wirklich nicht als finanzstark bezeichnen kann.
Und da sind Taschen nun mal ein Luxusobjekt.
Aber kalte Ohren, die haben alle 😉

In diesem Jahr hab ich mal was anderes ausprobiert.
Ein Haarband das wie ein gewickelter Turban schön über die Ohren gezogen werden kann.
Da liegen dann vier Lagen Jersey über jedem Ohr, also mehr als bei den meisten Mützen.

Nun hab ich das mal ausprobiert und die ersten gleich mal an meine Tochter und ihre Freundin verloren. 😉
Aber das ist ok, dann weiß ich das ich auf dem richtigem Weg bin.

Mit anderen Worten, in Zukunft werde ich euch also auch noch damit belegen.

Genug der Worte, hier sind jetzt endlich Bilder.

Angies  Kleiderschrank, Kopfband

Angies  Kleiderschrank, Kopfband

Angies  Kleiderschrank, Kopfband

Angies  Kleiderschrank, Kopfband

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen