Maseike

So, Trommelwirbel, denn ich hab mal was für mich genäht 🙂
Kommt ja selten genug vor. Irgendwie hatte ich bisher nie den richtigen Schnitt für mich gefunden und dan ist die Stoffmenge für mich ja auch deutlich größer als für ein Kindershirt. Da hab ich immer Angst wenn ich das versaue, ist der ganze Stoff für den Popo.

Aber jetzt hab ich mich mal getraut und ich finde es ist gut geworden. Jetzt, wo ich die Zeilen tippe habe ich es an 😉

Es ist Maseike geworden. Das einzige was ich geändert habe ist die Ärmellänge. Die ist jetzt halblang. Aber einen Ämel zu kürzen ist nun wirklich kein Hexenwerk, das bekomme sogar ich hin. 😉
Angies Kleiderschrank, Maseike

*Werbung* da Schnittmusternennung (selbst gekauft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen