Urlaub

Hat mich jemand vermisst?
Vermutlich eher nicht, denn die letzten drei Postings hatte ich im voraus geschrieben und automatisch veröffentlichen lassen.
Während wir im Urlaub in Genf waren hat hier niemand gemerkt das wir weg waren. ☺

Wir waren wieder in Genf und haben das Haus und vor allem den Hund von Freunden die derzeit dort leben gehütet.

Im allgemeinen hab ich es ja nicht so mit Hunden. Aber bei diesem geht das ☺

Die ersten Tage waren noch ein bissl nass und so haben wir andere „wilde“ Tiere im Naturkundemuseum besucht.

Wer in Genf preiswert unterwegs sein möchte, dem kann ich die staatlichen Mussen ans Herz legen. Die meisten kosten keinen Eintritt.
Und wo wir gerade bei preiswert sind:
– der Botanische Garten ist kostenlos und wirklich weitläufig
– es gibt überall in der Stadt Brunnen aus denen kostenloses Trinkwasser kommt
– Geht unbedingt auf den Flohmarkt auf dem Plaine de Plainpalais (Mittwochs und Samstags)
– Der Baby Plage ist ein kindertauglicher, ebenfalls kostenloser Badestrand.

Aber natürlich waren wir auch viel unterwegs. Wir haben unter anderem tolle Burgen und tiefe Schluchten gesehen.

Gorges du Pont du Diabl
Gorges du Pont du Diabl
Mit anderen Worten: Wir hatten eine tolle Zeit ☺
Mal schauen, vielleicht schreib ich zu einem anderem Zeitpunkt noch mehr aber jetzt müssen wir uns erstmal wieder in den Alltag einfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen