Rosenkörbchen

Bei Pinterest bin ich über ein Rosenkörbchen aus Filz gestolpert. Und sofort war ich schwer verliebt.
Sieht ja ganz einfach aus. Also so theoretisch. Bevor ich aber den schweineteuren edlen Wollfilz dafür anschneide, wollte ich ganz sicher sein, das mein Schnitt auch wirklich passte.

Also hab ich hier immer wieder Blätter zusammengeklebt, verschüttetet Mathewissen versucht zu reaktivieren, gemalt, verworfen und wieder von vorn angefangen. Mit einem Zirkel geht das in klein ganz einfach. Aber bei so einem großem Kreis wirds schon viel schwieriger. Teilweise war ich ernsthaft versucht, die Lehrerin von Kleinchen zu fragen, ob ich mir mal den großen Zirkel aus der Schule (der mit dem sowas an die Tafel gemalt wird) auleihen darf.

Gestern abend hab ich es dann endlich geschnallt.
Und heute morgen zugeschnitten.

Mein heutiger Beitrag zum Creadienstag.

7 Kommentare

  1. Das Körbchen ist so süß !!!Ich habe auch im Netz etwas Ähnliches gesehen, werde es aber erstmal aus Filz zuschneiden.Wollfilz ist zwar schöner, aber leider richtig teuer.
    Liebe Grüße
    Assina

  2. Aaaahhh, ist das schöööön!!!!!
    Saaaaag mal, du willst doch sicher noch mehr von diesen ultraschönen Körbchen machen, odeeer?? Da könntest du doch mal mitfotografieren und für die ohne-Anleitung-Null-Checker wie mich ein kleines Tutorial machen??? *gaaaanzliebschaut*

    LG
    Susi

  3. WOW – das ist wunderschön geworden! Da hat sich die Kopfgymnastik schwer gelohnt.
    Mach doch ein Tutorial draus, dann müssen die "Nachmacher" nicht so viel denken *lol*
    …. würde wirklich hübsch bei mir im Wohnzimmer aussehen…. macht sich bestimmt auch gut als Ostergeschenk… *grübel*
    LG
    Zottellotte Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen