Johannisbeer Crumple

Mal wieder ein Rezept??
Heute hab ich Johannisbeer Crumble ausprobiert
Dazu mußte ich erstmal nachlesen was denn ein Crumble so ist ☺

Crumble (dt.: Krümel) ist eine beliebte Gattung von Nachspeisen aus der englischen Küche. Dabei handelt es sich um mit Streuseln überbackene Früchte.“
so, jetzt weiß ich das auch, wer mehr dazu lesen mag, hier ab ich mein Wissen her

Zutaten:
300g Mehl
120g Zucker
270g zimmerwarme Butter
1 Eigelb
500g Johannisbeeren (vielen Dank an die edlen Spender ☺)
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Himbeerkonifüre
Zubereitung:
Mehl mit Zucker mischen. Eigelb hinzugeben und mit der Butter zu Streuseln verarbeiten
Etwa zwei Drittel der Streusel in eine Quiche Form geben, flachdrücken
Johannisbeeren mit Vainillezucker und der Himbeerkonifüre mischen und auf den Boden geben
Die restlichen Streusel darüberstreuen.
Im vorgeheiztem Ofen bei 200 Grad ca 40 Minuten backen.

Am besten lauwarm essen ☺

Das Rezept habe ich aus dem Wochenend Werbezettel vom Kaufland .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen